deutsche Version

Beirat für Frauenfragen

Der Beirat für Frauenfragen ist die demokratisch gewählte Interessenvertretung für die Belange aller Frauen der Universität des Saarlandes. Er entwickelt in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten eigene Initiativen. Der Frauenbeirat wird im Rahmen der Gruppen-Urwahlen je drei Vertreterinnen aus den vier Statusgruppen Studentinnen, der Frauen des nichtwissenschaftlichen und des wissenschaftlichen Personals sowie der Professorinnen gewählt.

Der Beirat für Frauenfragen der Legislaturperiode 2018-2021 hat sich am 14. November 2018 konstituiert und einstimmig Prof.in Dr.in Astrid Fellner zur Vorsitzenden gewählt. Prof.in Dr.in Jutta Engel, wurde ebenfalls einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Die derzeitig gewählten Mitglieder und deren Ersatzmitglieder des Frauenbeirats der UdS sind laut Wahlniederschrift über das Ergebnis der Gruppenurwahlen im Juni 2018:

 

gewählte Vertreterinnen

Stellvertreterinnen

Professorinnen:

Engel, Jutta
Fellner, Astrid
Haberzettl, Stefanie

wissenschaftliche Mitarbeiterinnen:

Duttenhöfer, Barbara
Mißler, Heike
Walch-Rückheim, Barbara

Mitarbeiterinnen des VUT:

Maurer, Ruth
Zimmer, Andrea
Schreiner, Bärbel

Studentinnen:

Waller, Katharina
Weber, Annabelle
Ring, Anne-Lorraine

Professorinnen:

Solte-Gresser, Christiane
Conrad, Anne
Matusche-Beckmann, Annemarie

wissenschaftliche Mitarbeiterinnen:

Nossem, Eva
Schlimbach, Bärbel
Funk, Ines

Mitarbeiterinnen des VUT:

Müller-Leist, Anne
Jorzyk, Karoline
Schmidt, Rita

Studentinnen:

Lachmann, Bianca
Scheibner, Samira
Block, Tanja