english version

Der Gleichstellungsplan

Die Universität des Saarlandes verpflichtet sich unter Bezugnahme auf das Landesgleichstellungsgesetz des Saarlandes zur Förderung von Chancengerechtigkeit und Gleichstellung, um eine geschlechtergerechte Hochschulkultur zu schaffen.

Zur Durchsetzung dieser Ziele wurden verbindliche Regeln und Zielvorgaben im Gleichstellungsplan der Universität festgehalten. Der Gleichstellungsplan enthält Maßnahmen zum Abbau struktureller Benachteiligungen, Regelungen zu Fort- und Weiterbildung und dient als wirksames Instrument zur Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf.

Den neuen Gleichstellungsplan der Universität des Saarlandes finden Sie hier